Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Was machen wir

Eine wichtige Aufgabe des Mieterbundes und seiner Mietervereine ist die individuelle Beratung und Hilfe für Mitglieder bei Wohnungsproblemen. Der Mieterbund hat Fachleute, die sich im Mietrecht auskennen und über die Sorgen der Mieterinnen und Mieter Bescheid wissen. Die Beraterinnen und Berater der Mietervereine versuchen, in erster Linie Wohnungsstreitigkeiten außergerichtlich beizulegen.

kompliziert, daß sie für Laien nur schwer überschaubar sind. Deshalb gehört zu den zentralen Aufgaben des Mieterbundes die Aufklärung über miet- und wohnungsrechtliche Fragen. Der Mieterbund informiert über die neueste mietrechtliche Entwicklung durch Veröffentlichungen in Presse, Funk und Fernsehen, durch aktuelle Broschüren, das Mieterlexikon und über dieMieterzeitung.

Eine Liste mit allen Adressen der Mieterverein in Hessen finden Sie hier.

 

Häufigkeit der Beratungsthemen

  BeratungsthemaabsolutAnteil
  Betriebskosten26.404  32,9%  
  Wohnungsmängel15.231  19,0%  
  Schönheitsreparaturen5.715  7,1%  
  Mietkaution4.895  6,1%  
  Mieterhöhungen (Vergleichsmiete)5.715  7,1%  
  Allgemeine Vertragsangelegenheiten3.799  4,7%  
  Mieterkündigung3.477  4,3%  
  Vermieterkündigung2.562  3,2%  
  Modernisierungsfragen1.375  1,7%  
  Eigentümerwechsel / Umwandlung471  0,6%  
  Hartz IV / ALG II213  0,3%  
  sonstiges11.640  14,5%  
  Insgesamt80.319  100,0%  

 

 

Aber selbst wenn es einmal zum Prozeß kommt, werden die Mitglieder nicht im Regen stehengelassen. In den meisten Mietervereinen des Landes ist das Prozeßkostenrisiko weitestgehend durch eine Mietrechtsschutzversicherung abgedeckt.

Die politische Aufgabe des Mieterbundes ist die Vertretung allgemeiner Mieterinteressen. Der Mieterbund setzt sich für eine soziale Wohnungspolitik und für ein soziales Mietrecht ein. Er ist ein angesehener Gesprächspartner für Politiker, Ministerien und Verwaltungen.

Die Mietgesetze und die Rechtsprechung in Mietangelegenheiten sind heute so umfangreich und kompliziert, daß sie für Laien nur schwer überschaubar sind. Deshalb gehört zu den zentralen Aufgaben des Mieterbundes die Aufklärung über miet- und wohnungsrechtliche Fragen. Der Mieterbund informiert über die neueste mietrechtliche Entwicklung durch Veröffentlichungen in Presse, Funk und Fernsehen, durch aktuelle Öffnet internen Link im aktuellen FensterBroschüren, das Mieterlexikon und über die Mieterzeitung.