Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wer sind wir

Mietervereine in Hessen

Der Landesverband Hessen

Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. ist einer der 16 Landesverbände des Deutschen Mieterbundes (DMB). Sein Ziel ist die einheitliche Wahrnehmung und Vertretung der Interessen und Rechte der Mieter in Hessen. In den 24 Hessischen Mietervereinen sind mehr als 100.000 Mieterhaushalte organisiert, was einer Mitgliederstärke von rd. 200.000 Personen entspricht. Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. ist damit einer der größten und stärksten Verbände im Land.

Im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgabenstellung erfüllt er folgende Leistungsschwerpunkte:

  • Information der Mitgliedsvereine über
    • Rechtsprechung auf dem Gebiet des Miet- und Wohnungsrechts,
    • Wohnungs- und mietpolitische Entwicklungen,
    • Organisations- und verbandspolitische Trends.
  • Information der Öffentlickeit
    • Presseveröffentlichungen, Hörfunk- und Fernsehinterviews,
    • Organisatorische und inhaltliche Durchführung öffentlicher Veranstaltungen.
  • Lobbyarbeit durch
    • Eingaben an die Landesregierung (z.B. zur Miethöheverordnung, Zweckentfremdung etc.),
    • Stellungnahme zu Gesetzentwürfen (z.B. Fehlbelegungsgesetz),
    • Gespräche mit politischen Entscheidungträgern auf Landesebene
    • Gespräche mit Vertretern der Wohnungswirtschaft.
  • Inhaltliche und rechtliche Durchführung von Verbandsklagen gegen unausgewogene, gesetzeswidrige Mietvertragsklauseln.
  • Information der Mitgliedsvereine sowie der dort angeschlossenen Mieterhaushalte durch entsprechende Veröffentlichungen in der Mieterzeitung.
  • Ausrichtung von Fortbildungstagungen für die angeschlossenen Mietervereine.
  • Vertretung der hessischen Belange im Beirat des Deutschen Mieterbundes.
  • Organisation des Meinungsaustauschs mit anderen Landesverbänden.