Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pressemeldungen 2018

27.12.2018

Betriebskosten

Mieter müssen nach Darstellung der Verbandsdirektorin des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V., Eva-Maria Winckelmann, spätestens 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums ihre Heizkosten bzw. ihre...mehr ►

20.12.2018

Nichts verstanden

Mit großer Verwunderung hat man beim Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. zur Kenntnis genommen, dass sich CDU und Grüne in dem neuen Koalitionsvertrag nicht dazu durchringen konnten, ein eigenes Bauministerium, so...mehr ►

19.12.2018

#Mietenwahnsinn-Hessen: Unsere Forderungen gelten weiter

Kürzlich wurde es verkündet - bis Weihnachten soll der Koalitionsvertrag von CDU und Grü­nen feststehen. Das Bündnis #Mietenwahnsinn-Hessen beobachtet die derzeit stattfinden­den Verhandlungen daher sehr intensiv. Im Oktober...mehr ►

18.12.2018

Grundsteuer streichen

„Wir fordern bereits seit langem, die Grundsteuer als reine Eigentumssteuer endlich aus dem Katalog der Betriebskostenverordnung zu streichen“, so Gert Reeh, 1. Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V....mehr ►

18.12.2018

Mieterbund beobachtet

Seit einigen Wochen wird verhandelt und bis Weihnachten soll der Koalitionsvertrag von CDU und Grünen fertig sein. Beim Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. beobachtet man die derzeit stattfindenden Verhandlungen sehr...mehr ►

10.12.2018

DGB und Mieterbund: Wohnen ist ein Menschenrecht

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember 2018, sagen Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen und Gert Reeh, Vorsitzender des Deutschen Mieterbunds Landesverband Hessen e.V:...mehr ►

04.12.2018

Mieterhöhungen begrenzen

In den Ballungsgebieten und hessischen Universitätsstädten steigen die Vergleichsmieten ständig weiter und bringen die Betroffenen oftmals an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Der 1. Vorsitzende des Deutschen...mehr ►

04.12.2018

Mieterbund kritisiert Grundsteuerreformpläne

„Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz kürzlich vorgelegten Pläne zur Reform der Grundsteuer können wir nur kritisieren“, so Gert Reeh, 1. Vorsitzender beim Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. Sein Plan zur...mehr ►

19.10.2018

Reeh ruft zur Teilnahme an Mietenwahnsinn-Hessen – Demo auf

Der 1. Vorsitzende des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V. Gert Reeh ruft alle Mieterinnen und Mieter in Hessen auf, an der Demonstration des Bündnisses #Mietenwahnsinn-Hessen.de, die unter dem Motto „Widersetzen“...mehr ►

16.10.2018

Mieterbund unterstützt die Forderungen des Bündnisses

#Mietenwahnsinn-Hessen Der Deutsche Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. unterstützt die Forderungen des Bündnisses #Mietenwahnsinn-Hessen.de und fordert bezahlbaren Wohnraum für alle. „Wir dürfen nicht zulassen, dass immer...mehr ►

21.09.2018

Erklärung der Ministerin ist unverständlich

Mit Unverständnis reagiert der Mieterbund Hessen auf die Aussage der hessischen Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz: „Die Mietpreisbremse ist gültig“. „Vor dem Hintergrund des im...mehr ►

13.09.2018

38. Hessischer Mietertag 2018 verabschiedet einstimmig Resolution

Die Delegierten des 38. Hessischen Mietertages 2018 in Bad Homburg haben sich mit einer Resolution einstimmig gegen Fremdenfeindlichkeit und Wohnungsnot in Hessen gewandt. Die Resolution wurde zu Beginn des nicht öffentlichen...mehr ►

13.09.2018

38. Hessischer Mietertag 2018 in Bad Homburg

Über 21 Anträge hatten die Delegierten des 38. Hessischen Mietertages im Rahmen der nicht öffentlichen Sitzung am Samstag, den 8. September 2018 zu beschließen. Verabschiedet wurden sowohl 11 Anträge des Landesvorstandes sowie 10...mehr ►

13.09.2018

Rechtsanwalt Reeh ist neuer Vorsitzender

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V. wählte im Rahmen des 38. Hessischen Mietertages vom 7. bis zum 9. September 2018 den 59 Jahre alten Rechtsanwalt Gert Reeh (Mieterbund Hoechster...mehr ►

07.09.2018

38. Hessischer Mietertag

Vielfalt des Wohnens Mietertag fordert verstärkte Anstrengungen der Politik zur Verbesserung der aktuellen wohnungspolitischen Situation für alle Mieter in Hessen Zum 38. Hessischen Mietertag hat der Deutsche Mieterbund –...mehr ►

06.09.2018

Deutscher Mieterbund – Landesverband Hessen e.V.

Organisation und Aufgaben Der Deutsche Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. ist einer der größten und stärksten Verbände im Land. In den 23 hessischen Mietervereinen sind rund 110.000 Mieterhaushalte organisiert. Das...mehr ►

06.09.2018

Besser nur Wohnungsbau

Im Vorfeld des am 08.09.2017 um 10 Uhr im Bad Homburger Kurhaus stattfindenden 38. Hessichen Mietertags, zu welchem auch die zuständige Ministerin Priska Hinz sowie die wohnungspolitischen Sprecher der im Landtag vertretenen...mehr ►

05.09.2018

38. Hessischer Mietertag

Mieterbund Hessen tagt vom 7. bis zum 9. September 2018 in Bad Homburg Alle zwei Jahre treffen sich die Delegierten der dem Deutschen Mieterbund – Landesverband Hessen e.V. angehörenden 23 hessischen Mietervereine im Rahmen des...mehr ►

29.08.2018

Drohungen gegen Mitglieder werden nicht hingenommen!

Im Anschluss an das „Fest der Vielfalt“ und eine Demonstration Mitte vergangener Woche in Darmstadt gegen eine AfD-Kundgebung, wurde ein Vorstandsmitglied des Deutschen Mieterbundes – Landesverband Hessen e.V., die Darmstädter...mehr ►

07.08.2018

Das reicht nicht!

„Von den von Hessens Wohnungsbauministerin Priska Hinz in der vergangenen Woche vorgestellten neuen Förderkonditionen für sozialen Wohnungsbau hätten wir uns mehr versprochen“, so Wolfgang Hessenauer, 1. Vorsitzender des...mehr ►

Treffer 1 bis 20 von 26
<< Erste < Vorherige 1-20 21-26 Nächste > Letzte >>