Skip to main content

Der Landesverband

Dachorganisation der Mietervereine in Hessen

Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. ist einer der 16 Landesverbände des Deutschen Mieterbundes (DMB).
Sein Ziel ist die einheitliche Wahrnehmung und Vertretung der Interessen und Rechte der Mieter in Hessen. In den 23 Hessischen Mietervereinen sind mehr als 100.000 Mieterhaushalte organisiert, was einer Mitgliederstärke von rd. 200.000 Personen entspricht.
Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. ist damit einer der größten und stärksten Verbände im Land.

Der Landesverband strebt die einheitliche Wahrnehmung von Miet- und Wohnungsangelegenheiten der ihm angeschlossenen Vereine an.

Auch setzt er sich für die Gestaltung eines sozialen Wohn-, Miet- und Bodenrechts im Rahmen einer sozialen Wohnungspolitik ein.

Der Verband informiert und betreut die ihm angeschlossenen Vereine in Fragen der einschlägigen Gesetzgebung sowie der Rechtsprechung.
Die Rechtsberatung für Mieter ist die Aufgabe der örtlichen Mietervereine. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu den Vereinen weiter.

Der Deutsche Mieterbund steht für

  • bezahlbare Mieten
  • Ausweitung des Wohnungsangebots, insbesondere bei Sozialwohnungen
  • Eindämmung der Nebenkostenexplosion
  • ein leistungsstarkes Wohngeld

und vertritt diese Forderungen in Politik und Wirtschaft.

Warum sich eine Mitgliedschaft beim Mieterbund immer lohnt!

 

Imagefilm des Deutschen Mieterbund e.V. auf YouTube